SLB

Tarife

Die Pinzgauer Lokalbahn ist Partner im Salzburger Verkehrsverbund und wendet den Tarif des Salzburger Verkehrsverbundes an. Es handelt sich dabei um Zonentarife. Die Anzahl der durchfahrenen Zonen ergibt den Fahrpreis. Die aktuellen Tarifinformationen des Salzburger Verkehrsverbundes finden Sie hier.

Preisbeispiel
Fahrt mit Pinzgauer Lokalbahn von Zell am See bis Krimml Bahnhof, Erwachsener € 11,00 (einfache Fahrt)
Preis pro Fahrrad und Richtung € 3,00

Tipp: Ermäßigung für Familien! Familien mit gültigem Salzburger Familienpass oder mit einem amtlich ausgestellten Familienpass der anderen österreichischen Bundesländer fahren zum Minimum Tarif!

Mit 1. Jänner 2020 wurden die neuen Regionentickets eingeführt. Alle Infos zu den neuen Tickets finden Sie hier!

NEU: Änderung der Mitnahme von Fahrräder ab 1. Juli 2020 

Zweirädrige, einsitzige Fahrräder (Fährräder, Elektroräder, Tandems, Lastenfahrräder, Dreiräder für Erwachsene, einspurige Elektroscooter mit Sattel oder Sitz sowie Fahrradanhänger) werden grundsätzlich in allen Zügen befördert.

Fahrräder können auch einen elektrischen Hilfsantrieb haben, wenn die Bauartgeschwindigkeit maximal 25 km/h beträgt.

Zusammengeklappte Klappräder bzw. Falträder und zusammengeklappte Roller gehören nicht zu den Fahrrädern, auch solche mit elektrischem Antrieb (ausgenommen einspurige Elektroscooter mit Sattel oder Sitz) und werden unentgeltlich transportiert. Die Maße dürfen die maximale Abmessung 90 cm x 60 cm x 40 cm nicht überschreiten.

Zusätzlich zu einem Fahrrad kann auch ein Fahrradanhänger mitgenommen werden für den eine weitere Fahrkarte gekauft werden muss.

Abmessungen von Fahrrädern (Maximalgewicht 30 kg):
> Fahrradlänge von 185 cm
> Fahrradhöhe von 110 cm
> Fahrradbreite von 60 cm
> Raddurchmesser von 28 Zoll (74 cm) und Reifenbreite von 4,2 cm

Abmessungen von Fahrradanhänger:
> Anhängerlänge (ohne Haltestange) von 110 cm
> Anhängerhöhe von 100 cm
> Anhängerbreite von 90 cm

Bei Platzmangel kann jedoch die Fahrradmitnahme abgelehnt werden. Die Entscheidung über die Mitnahme eines Fahrrades liegt im Ermessen des PLB-Bediensteten.

Jeder Fahrgast darf nur ein Fahrrad mitnehmen. Fahrräder dürfen nur in den gekennzeichneten Abstellbereichen untergebracht werden und sind grundsätzlich vom Fahrgast entsprechend zu sichern und zu beaufsichtigen. Der Fahrgast hat beim Ein- und Ausladen mitzuhelfen.

Für die Beschädigung bzw. den Verlust von Fahrrädern oder Teilen davon oder für Beschädigungen oder Verunreinigungen an Personen und sonstigen Gegenständen durch Fahrräder wird, außer bei Verschulden der PLB, keine wie immer geartete Haftung übernommen.

 

Schaffnerin

Informationen und Fahrkarten

Informationen und Fahrkarten für die Pinzgauer Lokalbahn erhalten Sie bei unseren Zugbegleitern in jedem Zug und im Kundencenter in Mittersill. Die Fahrkarten werden im Zug ohne Zuschlag verkauft. Unsere Zugbegleiter können auch Fahrkarten in alle großen Städte im Netz der ÖBB ausstellen und beraten Sie gerne.

Dampfzug

Ermäßigungen Plan- & Nostalgiezüge

Mit vielen Gästekarten und Sommercards erhalten Sie entweder 30% Ermäßigung auf die Planfahrten mit der Pinzgauer Lokalbahn oder auf die Nostalgiefahrten. Ob auch Ihre Karte dabei ist, sehen Sie in der nachstehenden Tabelle.

Tickets Ermäßigung Planzüge  Ermäßigung Nostalgiezüge 
Zell-am-See-Kaprun-Sommercard,
Maishofner Rabattblock, Viehofner
Gutscheinblock, Bruck/Glstr.-Fusch,
Saalfelden Leogang Card, Brixental,
Pillerseetal, Nationalpark Sommercard
-   30% 
Nationalpark Sommercard mobil und
Gästekarten aus Zell am See - Kaprun,
Saalbach, Viehhofen, Maishofen,
Saalfelden, Dienten, Leogang, Maria Alm,
Weißbach, Lofer und Unken
kostenlose Fahrten
(Fahrrad ist extra zu bezahlen) 
Wochenende

WOCHENEND- und FEIERTAGSticket

Um € 23,00 können bis zu drei gemeinsam reisende Personen an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) so oft zwischen Zell am See und Krimml pendeln, wie sie wollen. An Feiertagen gibt es diese Fahrkarte um € 17,00.

Tauern Spa Kaprun

Fahrkarte = Thermeneintritt

Reisen Sie mit der Pinzgauer Lokalbahn entspannt ins Tauern Spa Kaprun (Haltestelle Fürth-Kaprun). Wenn Sie die Eintrittskarte bereits im Zug kaufen, bekommen Sie einen Stunde Thermenbesuch geschenkt.  

Skipass Fahrkarte

Skipass = Fahrkarte

Mit der Pinzgauer Lokalbahn gelangen Sie auch in dieser Skisaison ohne Stress und ohne Stau zu den Top-Skigebieten der Region, der Skipass dient dabei als Fahrkarte. Der gültige Skipass der hier angeführten Skigebiete gilt als Fahrkarte auf folgenden Streckenabschnitten (gültig nur für Skifahrer zur An- und Abreise zum jeweiligen Skilift).

  • Wildkogelbahnen (Haltestelle Bramberg) gültig ab Uttendorf Stubachtal bzw. Krimml
  • Wennser Gletscher (Haltestelle Wenns) gültig ab Mittersill bzw. Sulzbachtäler
  • Schmittenhöhe (Haltestelle Areitbahn) gültig ab Zell am See bzw. Uttendorf Stubachtal
  • Maiskogel (Haltestelle Fürth-Kaprun) gültig ab Zell am See bzw. Mittersill
  • Kitzsteinhorn (Haltestelle Fürth-Kaprun) gültig ab Zell am See bzw. Mittersill
  • Panoramabahn Kitzbüheler Alpen (Haltestelle Hollersbach Panoramabahn) gültig ab Sulzbachtäler bzw. Uttendorf Stubachtal

Für die erste Anreise zu den Liften wird auch die Ski- bzw. Rodelausrüstung als Fahrkarte akzeptiert. Bei Nutzung von gebietsübergreifenden Skipässen oder Saisonkarten, z.B. Salzburger Super Ski Card, gilt die Freifahrt nur für die An- oder Abreise des tatsächlich besuchten Skigebietes.